Aktiv Subwoofer Test

Aktiv Subwoofer Test

Platz 1 – Subwoofer Magnat Monitor Supreme 202 A

Aktiv Subwoofer Test Platz 1Bei diesem Subwoofer aus dem Test kann sich der Interessent auf einen aktiven Frontfire Bassreflex Subwoofer freuen. Hier im Test zeigte sich das Modell Supreme 202 A mit einer bezaubernden präzisen und hohen Klangqualität. Das Gehäuse ist schwarz und technisch bietet dieser Subwoofer aus dem Test die optimale Anpassung der Töne an jedes Raumverhältnis. Damit ist dieser Subwoofer ideal als Ergänzung zu einem Heimkino System mit einem neuartigen TV Gerät zu sehen. Auch der Einsatz in Verbindung als Kombination mit einer Surround Tonanlage ist denkbar, denn der Frontfire Subwoofer strahlt die Klänge linear nach vorne ab. Die Leistung bemisst sich mit 160 Watt und das erzeugte im Test optimale Klänge eines Bass. Hier bei diesem Produkt werden nicht nur Einsteiger belohnt sondern auch HiFi Nutzer sind hier mit diesem Subwoofer bestens ausgerüstet. Das ist zumindest der bleibende Eindruck bei der inspirierenden Klangqualität. Geliefert wird dieser Subwoofer vom Hersteller Magnat mit speziellen Metall und Gummi Spikes, einer zusätzlichen Stoff Bespannung, der Bedienungsanleitung und dem Netzkabel. Diese guten Subwoofer mit dem Ranking Platz 1 aus dem Test gibt es für 180,– Euro im Handel und das ist auch eine überzeugendes Verhältnis bei Preis und Leistung.

Direkt zum Magnat Monitor Supreme 202 A Subwoofer zu Amazon

Platz 2 – Yamaha YST FSW 050 Advanced 

Aktiv Subwoofer Test Platz 2Das Klang Erlebnis aus dem Subwoofer Test für diesen YAMAHA Subwoofer ergibt sich aus der einzigartig guten Advanced Technik. YAMAHA liefert hier eine überzeugende Leistung bei Design des Gehäuses und der Unterbringung der Technik auf engsten Raum. Kommen wir einmal zu den Vorzügen der Advanced Yamaha Active Servo-Technologie, abgekürzt YST. Diese Technik Komponente ist das Herzstück dieses wirklich guten Subwoofer und so werden die kompakten Baumaße bei voluminöser Leistung mit 100 Wat bei den Bässen erreicht. Diese Leistung ist in Verbindung zwischen Lautsprecher und Verstärker Kopplung zu sehen und das ist das technische Geheimnis bei YAMAHA. Impedanz Wirkungen die störend auf die Entwicklung der Töne wirken sind gänzlich bei diesem System ausgeschlossen und im Test zeigte sich das Modell als komfortabel. Diesen Subwoofer bekommen Interessenten für 144,99 Euro im Handel.

Direkt zum YST FSW 050 Advanced YAMAHA zu Amazon

Platz 3 – Yamaha YST II SW 012 Advanced

Aktiv Subwoofer Test Platz 3Diese Modell eines YAMAHA Subwoofer ist in seinem Aufbau dem Modell FSW 50 ähnlich. Hier bekommt der Interessent aber die bekannte und bewährte Advanced Technologie als Tieftöner. Das bedeutet hier sind besondere Frequenzbereiche der Tonlagen angesprochen und das zeigte sich auch im Subwoofer Test. Es ergaben sich im Klangbild keine Abweichungen der Impedanzen und das sichert bei diesem hochwertigen Subwoofer als Tieftöner die Qualität. Auch beim Gehäuse kann sich der Kunde auf beste YAMAHA Qualität freuen und diesen Subwoofer gibt es 145,38 Euro im Handel.

Direkt zum Yamaha YST SW 012 Advanced Subwoofer zu Amazon

Platz 4 – Subwoofer Klipsch R 10 SW

Aktiv Subwoofer Test Platz 4Klipsch als Hersteller des Subwoofer R 10 SW liefert beste und bewährte Qualität. Hier basiert die Klangqualität schon auf dem sehr hart ausgelegten und versteiften Gehäuse. Es handelt sich um einen Injection molded graphite Tieftöner. Hier bekommt der Interessent Präzision bei der Erzeugung der elektronischen Leistung. Das ist was ein sehr eindrucksvolles und vor allem sehr hochwertiges Klangbild bei diesem Modell von Klipsch. Diese Modell zeichnet sich auch über die Low-Pass Regelung aus, die ein stufenlos einstellbares Hörvergnügen liefert. Was auch im Test gefiel ist die LED Anzeige und das modular abnehmbar gefertigte Gitter der Würfel Box. Diesen Subwoofer gibt es für 379,99 Euro im Handel.

Direkt zum Klipsch R 10 SW zu Amazon

Platz 5 – Subwoofer Mivoc Hype 10 G2 HiFi

Aktiv Subwoofer Test Platz 5Das Modell Hype 10 von Mivoc gehört zur zweiten Generation der Subwoofer dieses Herstellers. Hier bekommt der Interessent brillante Qualität und eine solide Optik. Auch das Klangerlebnis wurde mit einem neuen Modul ausgestattet. Es gibt keine Verzerrungen und hier stimmt jedes Detail. Dieser Subwoofer fügt sich kompatibel in jede Netzwerk-Anlage ein und diese Box mit den Abmessungen von 31 x 44 x 36 cm ist wirklich ein Geheimtipp bei der Qualität. Diese guten Subwoofer gibt es 149,– Euro im Handel.

Direkt zum Mivoc Hype 10 G2 HiFi Subwoofer zu Amazon

Aktiv Subwoofer Test

Der Aktiv Subwoofer Test erlaubt eine Überblick über das reichhaltige Angebot dieser Sound Anlagen zu erhalten. Hier bekommt der Interessent die Informationen, die er für eine ausgewogene Kaufentscheidung benötigt. Der Test hat genau die Schwächen und Stärken dieser Geräte bewertet und im Vergleich, kann jeder erkennen welcher Subwoofer für ihn der Beste ist. Hier geht’s wieder zum Hauptartikel Subwoofer Test zurück.